Begleithundetraining und Fährten

Für alle Alter geeignet


Die Ausbildung zum Begleithund kann im Anschluss an einen Erziehungskurs besucht werden. Sie kann mit einer Prüfung in den Disziplinen Begleithund 1 (BH 1), Begleithund 2 (BH 2) und Begleithund 3 (BH 3) abgeschlossen werden. Die Erfahrung zeigt, dass das Training für Halter und Hunde sehr beliebt ist. In allen drei Leistungsklassen werden Nasenarbeit, Unterordnung und Führigkeit geprüft.


Grundsätzlich können Hunde aller Rassen an dieser Ausbildung teilnehmen. Grösse und Gewicht spielen keine Rolle, die Voraussetzungen werden an die Art Ihres Hundes angepasst.

Einzelheiten


Mittwochs ab 17:00 Prüfungshunde (welche bereits einen Prüfung haben)


Samstag Morgen Fährten (Zeit je nach Jahreszeit und Wetter)


Samstags ab 09:00 Einsteiger Sporthunde (welche noch keine Prüfung haben)


Vereinsmitgliedschaft wird benötigt


Auskunft: Astrid Bigler